Hybride Events

Was sind eigentlich Hybride Events?

Hybride Events integrieren digitale Formate in eine „klassische“ Präsensveranstaltung.

In der aktuellen Situation kann z.B. ein Vortrag stattfinden bei dem einige Zuhörer vor Ort sind und einige ortsunabhängig die Live-Übertragung über eine (individuelle) Streaming-Plattform verfolgen. Alles natürlich DSGVO-konform.
So können also viel mehr Leute direkt erreicht werden, als in der Corona-Schutzverordnung zugelassen, ohne gegen sie zu verstoßen. Verschiedene Tools ermöglichen es, auch die digitalen Teilnehmer in das Programm miteinzubeziehen.

Wie wir Hybride Events während der Krise umgesetzt haben, seht ihr hier.