Live-Stream Kongress

3,2,1 Klappe…Allerdings mit dem Unterschied, dass es beim Live-Stream keine Wiederholungsmöglichkeit gibt. Denn wir sind live auf Sendung und das Kamerabild wird direkt zu allen online Zuschauern übertragen.

So sieht unser Veranstaltungsalltag in den letzten Monaten aus. Seit Präsensveranstaltungen nicht mehr gestattet sind, führen wir unterschiedliche Veranstaltungsformate digital durch. Zusammen mit unseren Filmteams bauen wir mobile Production Studios auf und streamen von dort zu den Zuschauern nach Hause.

Klingt erstmal ganz einfach? Schließlich nimmt momentan jeder von uns an unzähligen online Meetings teil…

Allerdings stellt uns jede digitale Veranstaltung vor neue, spannende Herausforderungen. Manche sind von vornherein erkenntlich, manche ergeben sich vor oder beim Stream und dann müssen wir schnell reagieren, damit die Zuschauer, wie bei einer Präsensveranstaltung nichts davon mitbekommt. Aber genau da sehen wir unsere Stärlen und genau das macht unseren Job so spannend.

Im November setzten wir die 49. Internationale Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiotechnik (DGfK) und die 12. Fokustagung Herz der Deutschen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG) digital um.
Hierbei war die größte Herausforderung die Zeit, denn wir erhielten erst kurz vorher den Auftrag, einen professionellen Live-Stream für den dreitägigen Kongress durchzuführen. Schließlich wurde erst kurz vorher bekanntgegeben, dass eine Präsensveranstaltung wie sonst üblich, nicht stattfinden darf.

Ein Tagungsraum in der Sparkassen Akademie in der Hörder Burg war die perfekte Location für unser mobiles Filmstudio. Von dort wurden die Kurzvorträge und die Workshops anmoderiert, die größtenteils vorher aufgezeichnet wurden. Außerdem schalteten wir von hier die Sitzungsleiter der jeweiligen Vortragsblöcke live dazu und schnitten das gesamte Bild.

Es gelang uns durch dieses Format, die Aspekte Fortbildung und Wissenschaft digital ebenso zu vermitteln, wie bei den realen Kongressen in der Vergangenheit.