Wieder-Eröffnung Geschwister-Scholl-Gesamtschule Lünen

 

Nach einer Komplettsanierung des denkmalgeschützten Schulgebäudes von Hans Scharoun organisierte STRATEGIEX den zweitätigen Festakt am 28. und 29. April 2013. Dieser stellte den Höhepunkt der insgesamt dreijährigen aufwendigen Sanierungs- und Umbauphase dar.

Neben öffentlichen Führungen durch das renovierte Gebäude bildete am ersten Veranstaltungstag das Konzert des extra angereisten Scharoun-Ensemble der Berliner Philharmoniker den Höhenpunkt.
 
Von der freundlichen Farbgestaltung und der angenehmen Atmosphäre des ehemaligen Mädchengymnasiums konnten sich am nächsten Tag auch Vertreter der Fachpresse persönlich überzeugen. Neben einer umfassenden Führung und Pressekonferenz organisierte STRATEGIEX auch spezielle Fachvorträge hochrangiger Redner, bei denen Einzelheiten der umfassenden Neugestaltung des Gebäudekomplexes beschrieben und erläutert wurden.
 
Die offizielle Wiedereröffnung des denkmalgeschützten Schulgebäudes von Hans Scharoun wurde anschließend unter anderem durch Grußworte des Bürgermeisters der Stadt Lünen, Herrn Hans- Wilhelm Stodollick  sowie den finanziellen Unterstützer und Vorsitzenden der Wüstenrot Stiftung, Herrn Prof. Dr. Wulf D. von Lucius, eingeleitet. Bei Sekt und Fingerfood  bewunderten die geladenen Gästen bis in den Abend hinein das denkmalgeschützte Kunstwerk.

<< Zurück