Zeitreise mit dem Nostalgiezug ins Eisenbahnmuseum Dahlhausen - Bahnbrechend für den Mittelstand

 

Im Auftrag eines Kunde aus der Stahlbranche, organisierte STRATEGIEX eine exklusive VIP-Kundenevent für rund 200 geladene Gäste. Es stellte das Abendprogramm zu einer mehrtägigen Tagung dar. 

 

Die Gäste wurden per Shuttle zur Haltestelle Signal Iduna Park gefahren, von wo aus eine private Lokfahrt mit einem Nostalgiezug zum Rheinischen Industriemuseum startete.

Im Museum angekommen gab es neben der Ausstellung für die Gäste auch noch eine köstliche Schnaps- und Schokoladenverköstigung.

 

Im Anschluss ging es mit der Lok in die wunderschöne und zum Stahltag passende Abend-Lokation, das Eisenbahnmuseum in Bochum Dahlhausen, wo der restliche Abend gemütlich mit Essen, Trinken und einem passenden Unterhaltungsprogramm seinen Ausklang fand.

 

Fernsehkoch Björn Freitag gab dabei unterhaltsame Einblicke in die hochwertige Speisenauswahl und zeigt unter anderem wie man einen Lachs professionell aufschneidet und entgretet. Darüber hinaus begeisterte ein Streedance Trio von Urbanatix die Gäste mit einer Performance auf einem Lokanhänger. Bei leckeren Cocktails und chilliger Musik klang der Abend für die Teilnehmer in entspannter Atmophäre aus. 

 

 

STRATEGIEX - Eventagentur, Veranstaltungsmanagement in Dortmund, NRW und deutschlandweit.

<< Zurück