Davidoffs Second European Golden Band Award

Galopprennbahn Dortmund

Am Samstag, dem 19. September, fand die zweite „European Golden Band Awards Show“ des Zigarrenherstellers Davidoff auf der Galopprennbahn in Dortmund statt.

Empfangen wurden die nationalen und internationalen Gäste mit Apéros und anderen kleinen Leckerbissen, bei harmonischen Klängen einer Geigerin.

Ähnlich wie bei einer Oscarverleihung, fuhren die nominierten Gäste in Limousinen vor. Durch eindrucksvolle musikalische Untermalung und Goldregen gelang es STRATEGIEX die Auszeichnung der erfolgreichsten Zigarrenhändler Davidoffs, auf den Tribünen der Galopprennbahn zu einem spektakulären und unvergesslichen Ereignis werden zu lassen. Reden, Kurzfilme sowie ein hochwertiges 3-Gänge-Menü rundeten diesen Teil des Abends feierlich ab.

Durch eine aufwändige Videoprojektion, brasilianische Palmen und eine professionelle Cocktailbar verwandelten wir die Lounge der Galopprennbahn in ein „RIO“ der ganz besonderen Art.

Einen weiteren Höhepunkt des Abends bildete die Enthüllung der neuen Zigarre von Davidoff namens „ESCURIO“, bei welcher „eine Nacht in RIO“ als Inspiration für das einzigartige Geschmacksabenteuer galt. Der Enthüllung ging ein Auftritt zweier professioneller brasilianischer Tänzer voraus, durch welche das Gefühl, sich in der lebendigen Stadt Rio de Janeiros zu befinden, vollendet wurde.

Eine Band und ein DJ bereicherten den restlichen Abend in der Lounge und animierten die gut gelaunten Gäste zum Tanzen unter den Palmen.

Beim Verlassen der Veranstaltung übergaben unsere elegant gekleideten Hostessen den Gästen noch Präsente: Unter anderem ein Cocktail-Set, inklusive der neuen Davidoff Zigarre. So konnte man einen Teil des gelungenen Abends mit nach Hause nehmen.

Soul, Electrified: Der neue Taycan

Warsteiner Music Hall

Am Samstag, dem 18. Januar präsentierte das Porsche Zentum Dortmund den ersten vollelektrischen Porsche in der Warsteiner Music Hall.

Puristisch, expressiv, zeitlos: Eindrucksvolle Effekte, minimalistische Deko und kulinarische Klassiker von Gasthaus Stromberg, schafften eine ebenbürtige Atmosphäre für die Präsentation des neusten Mitglieds der Porsche Familie.

Herzlich Willkommen auf dem blauen Teppich! Dieser führte die Gäste entlang an verschiedenen Porsche Modellen in die Warsteiner Music Hall, wo der noch verdeckte Porsche Taycan auf seine Enthüllung wartete.

Die mit Licht inszenierte und mit stimmungsvoller Musik untermalte Enthüllung beeindruckte selbst die Gäste, die Elektro-Autos noch kritisch gegenüberstanden. Spätestens beim eigenen Erkunden verflog aber auch bei ihnen der letzte Zweifel und sie sind überzeugt: Im neuen Taycan lebt die Porsche Seele weiter.

Zum Entspannen konnten sich die Gäste auf die Lounge-Hocker zurückziehen und sich über die neuen Eindrücke austauschen. Die Porsche-Verkäufer standen den Gästen selbstverständlich den ganzen Tag beratend zur Seite.

Ein Stelzenläufer und eine greenscreen-Fotoaktion boten neben der Entdeckung des e-Wagens ein spannendes Rahmenprogramm.

Präsentation des Porsche Panamera

Flughafen Dortmund

Am 3. November 2016 führte Fernsehmoderator Jan Stecker die Gäste durch einen spannenden Abend. Schon die Vorstellung der Geschäftsführer der drei Porsche Zentren Dortmund, Soest und Recklinghausen, beeindruckte die Gäste. Christoph Kösters wurde live aus einem Privat-Jet interviewt und sprach über den Slogan des neuen Porsche Panamera „Mut verändert alles“.

Danach durchquerte Jan Stecker die große Halle und begrüßte Frank Fiegenschuh, der in einem Porsche Oldtimer saß. Sie sprachen über die Porsche Classics, wobei auch Porschebotschafter Ralf Möller, zu Wort kam.

Der dritte Geschäftsführer saß in dem neuen Porsche Panamera und wurde von Matthias Malmedie interviewt. Er war nur zu hören, nicht zusehen, weshalb die Gäste noch nicht wussten, um wen es sich handelt. Erst im späteren Verlauf des Abends wurde enthüllt, dass es sich bei dem Interviewer um den Grip-Moderator handelte. Die Kamera war die ganze Zeit live dabei und die 1.300 Gäste konnten das Geschehen auf einer großen Leinwand verfolgen.

Auch im Außenbereich der Halle fanden spannende Aktionen statt, wie z.B. eine Skateboard-Show, bei der zwei Skateboarder im Scheinwerferlicht des neuen Porsche Panamera die „Strahlkraft“ des Fahrzeuges auf die Probe stellten.

Den Abend über konnten sich die Gäste mit Snacks aus dem Stewardessen-Wagen stärken und die leckeren Kleinigkeiten vom Flying Food kosten.

Das Highlight, die Enthüllung des Panamera, stellte den letzten Programmpunkt der Veranstaltung dar, bevor eine rauschende Partynacht begann. Die Autos waren mit Fallschirmen bedeckt. Von der Decke seilten sich Akrobaten ab, als wären sie Fallschirmspringer. Im letzten Moment griffen sie nach den Fallschirmen und enthüllten so das neue Fahrzeug. Die Besucher waren begeistert und konnten es kaum erwarten, das Auto zu entdecken.

STRATEGIEX durfte sich um die komplette Planung des Events kümmern, von der Location Auswahl bis hin zur Programmgestaltung. Durch die Hilfe und Unterstützung eines tatkräftigen Teams wurde die Veranstaltung ein voller Erfolg.

90 Jahre audalis Kohler Punge und Partner mbB

Flughafen Dortmund

Am 19. Mai war es soweit. Die Wirtschaftskanzlei audalis feierte ihr 90-jähriges Jubiläum.

Der ganze Abend stand unter dem Motto „Über Begeisterung zum Erfolg“. Passend dazu wurde der Flugzeughangar am Dortmunder Flughafen als außergewöhnliche Location gewählt und festlich gestaltet.

Bei ihrer Ankunft am Flughafen konnten die Gäste am Terminal einchecken und wurden dann mit Shuttlebussen zum Veranstaltungsort gebracht. Nach der Begrüßung mit Flying Food und coolen Drinks wurde der Abend von Herrn Dr. Kohler eröffnet. Grußworte sprachen die IHK Präsident Heinz-Herbert Dustmann und Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund, die die Erfolge der Wirtschaftskanzlei hervorhoben. Im weiteren Verlauf gab es einen Partnertalk, moderiert von den Auszubildenden der Wirtschaftskanzlei.

Im Laufe des Abends wurden die Gäste mit Snacks aus dem Stewardessen-Wagen versorgt.

Einen ganz besonderen Einblick auf die Welt erhielten die Gäste im Vortrag von Thomas Reiter, dem ersten deutschen Astronaut auf der ISS.

Nach Abschluss des offiziellen Teils startete für die Gäste der lockere Teil des Abends mit Sounds von DJ Vince und Geigerin Daniela G.

© Copyright 2020 - STRATEGIEX GmbH